Firmenchronik

2020

Die Tochtergesellschaften SKE Support Services GmbH, SKE Technical Services GmbH und SKE S.r.l. übernehmen die Aufgaben der ehemaligen Holding SKE International GmbH und werden als Unternehmensbereich „Government Services“ in die VINCI Energies Deutschland Building Solutions GmbH integriert. 

2010

SKE International GmbH wird mit ihren Tochtergesellschaften in VINCI Facilities, einem der Unternehmensbereiche der VINCI Energies, eingegliedert.

Gründung der SKE S.r.l in Italien mit Sitz in Vicenza.

2006

Gründung der Holding SKE International GmbH mit den Tochtergesellschaften der SKE Support Services GmbH und der SKE Technical Support Services GmbH.

2003

Gründung der Total Maintenance Stuttgart GmbHTM Stuttgart ist eine Projektgesellschaft der SKE, die für die Dauer des Total Maintenance Services-Vertrags der USLiegenschaften im Raum Stuttgart bis ins Jahr 2013 besteht.

2000

SKE wird von VINCI ConstructionGeschäftsbereich des weltweit tätigen Konzessions- und Baukonzerns VINCI S.A., erworben. 

1998

Gründung der Base Operations Services GmbH (BOS GmbH). Die Projektgesellschaft besteht für die Dauer des Vertrags über die Base Operational Services der USLiegenschaften im Raum Hanau bis zu deren Schließung im Jahr 2010.

1988

Gründung der SKE Maintenance GmbH & Co. KGIhr Fokus liegt auf der Ausführung von Bauprojekten und Serviceverträgen an verschiedenen Standorten der USArmee in Deutschland. Die SKE Maintenance GmbH Co. KG erhält den ersten Job Order Contract (JOC)-Rahmenvertrag in Europa.

1976

Gründung einer Abteilung bestehend aus der KLEE KG Bauunternehmung in Mannheim und der Bauunternehmung Ehrenfels KG in Karlstadt bei Würzburg zur Ausführung von Bauprojekten und Dienstleistungen für das USVerteidigungsministerium an den Militärstandorten in Deutschland.